Lutherische Beiträge

Beiträge 2000-2003........

Einige ausgewählte Beiträge
aus den Heften der letzten Jahre

Siegfried Meier
“Damit das Lob Gottes nicht verstumme auf Erden ...” Kirchenmusik und geistliche Musik (1/2000)

Andreas Eisen
Mit Lust und Liebe singen: Popularmusik und Gemeindegesang? (1/2000)

Tom G. Hardt
Hat Rom die Lehre von der Messe geändert? (2/2000)

Gottfried Martens
Die Adiaphora als theologisches Problem. Ansätze zu einer Hermeneutik von FC X (2/2000)

Gottfried Martens
Hermann Sasse und die römisch-katholische Kirche (3/2000)

Renate Steiger
„In Jesu Armen nehmt Erbarmen“. Der Actus Crux in der Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach (3/2000)

Armin Wenz
„Verbindliches Zeugnis“? – Die Autorität der Heiligen Schrift im evangelisch-römischen Dialog (4/2000)

Gert Kelter
Der moderne Ökumenismus als Hindernis auf dem Weg zur Einheit der Christen? (4/2000)

Peter Hauptmann
August Vilmars Vermächtnis (4/2000)

Helge Hildén
Der Geist und das Wort (1/2001)

PRO ECCLESIA
Das biblische Menschenbild und die Frage der Homosexualität (1/2001)

Wolfgang Kubik
Mit Christus unter Fremden – Perspektiven der Mission 150 Jahre nach Louis Harms (2/2001)

Eshetu Abate
Das Ringen um die Rechtfertigung durch den Glauben im afrikanischen Kontext (2/2001)

Johannes Wirsching
Gott als Schöpfer der Welt. Nachdenken über den ersten Glaubensartikel (3/2001)

Jobst Schöne
Georg Philipp Eduard Huschke (1801-1886). Ein Rückblick (3/2001)

Reinhard Slenczka
Die Erklärung der Kongregation für die Glaubenslehre: „Dominus Jesus. Über die Einzigkeit und die Heilsuniversalität Jesu Christi und der Kirche“. Einführung in den Text, seinen Inhalt und seine Problematik (4/2001)

Martti Vaahtoranta
Johann Gerhard und die aktuelle Rechtfertigungslehre (4/2001)

Christa Grengel, Andreas Maurer
An den Orten ihres Ursprungs. Die Vielfalt der Kirchen im Nahen und Mittleren Osten (4/2001)

Andreas Eisen
Lobpreisgottesdienst – Leben am Herzen des Vaters (1/2002)

Karl-Hermann Kandler
Ist Nikolaus von Kues ein Vorreformator? (1/2002)

Risto Soramies
Gebiert der Islam Terroristen? (1/2002)

Jobst Schöne
Anregungen zum geistlichen Leben des Pfarrers (2/2002)

Jürgen Diestelmann
Das bischöfliche Lehramt des Superintendenten am Beispiel Joachim Mörlins (2/2002)

Gottfried Martens
Die Teilnahme von Kindern an der Heiligen Kommunion nach dem Urteil der Lutherischen Bekenntnisschriften (2/2002)

Armin Wenz
Schriftgemäße Bibelübersetzung? Kritische Anmerkungen zur „Guten Nachricht“ (1997) (3/2002)

Gottfried Martens
Zum Unterrichtsmodell der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche „Schuld und Vergebung“ (3/2002)

Peter Beyerhaus
Das Volk des Neuen Bundes. Israel und die Gemeinde bei Jesus und Paulus (4/2002)

Fritz-Adolf Häfner
Gottesvorstellung, Ahnendienst und Dynamismus in der alten Tswana-Kultur (4/2002)

Martti Vaahtoranta
Das Entstehen der Moderne. Ein Vergleich zwischen dem orthodoxen Luthertum und dem Islam (4/2002)

Bryan R. Salminen
Die Ethik des pastoralen Dienstes (1/2003)

Charles P. Arand
Die Zukunft der Kirchengemeinschaft: Ein konfessioneller Vorschlag (1/2003)

Karl-Hermann Kandler
Menschenleben und Menschenwürde – aus christlicher Sicht (1/2003)

Diethardt Roth
Stellungnahme des Bischofs der SELK zum Dokument „Kirchengemeinschaft nach evangelischem Verständnis” (1/2003)

Bryan R. Salminen
Eine pastorale Sicht ethischer Fragen (2/2003)

Gert Kelter
„Und ja nicht daran zweifeln ...“ – Vom Trost der Absolution
(2/2003)

Martti Vaahtoranta
Ist Isa gleich Christus? Die theologischen Intentionen von Johann Gerhard mit einem Blick auf den modernen christlich-islamischen Dialog (3/2003)

Timo Laato
Römer 7 und das lutherische simul iustus et peccator (4/2003)

Reinhard Slenczka
Rezension: Volker Stolle: Luther und Paulus (4/2003)