Lutherische Beiträge

Wofür stehen die
Lutherischen Beiträge?

Die Lutherischen Beiträge wenden sich an Theologen und interessierte Christen.

Lutherische Theologie und Lehre werden auf der Grundlage der Heiligen Schrift als dem unfehlbaren Wort Gottes und der Bekenntnisschriften der ev.-luth. Kirche dargeboten.

Herausgeber und Redaktion sind dem lutherischen Bekenntnis verpflichtet, wie es im Konkordienbuch der Lutherischen Kirche zusammengefaßt ist. Sie sind Pastoren und Theologen aus der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche.

Die Lutherischen Beiträge...

  • vertreten ein denkfreudiges, fundiertes und konfessionelles Luthertum.
     
  • greifen aktuelle theologische Themen auf.
     
  • setzen sich mit dem Zeitgeist kritisch auseinander.
     
  • verstehen das Lutherische Bekenntnis als auch für unsere Zeit verpflichtende und bindende Autorität.